Startseite

Offen für alle, die offen sind

Die Zwille Räume in der 3. Etage des Z-Gebäudes sind ein studentisch selbstverwaltetes Projekt. Dieses entstand aus der Besetzung der Villa BEL während des Bildungsstreiks im Sommersemester 2009. Obwohl die Unileitung eine dauerhafte Nutzung der Villa BEL durch die BesetzerInnen ablehnte, erarbeiteten diese ein Konzept für alternative Bildung. Mit vielen UnterstützerInnen, die binnen kürzester Zeit mit de Villa-BEL-Projekt sympathisierten, konnten neue Räumlichkeiten zur Umsetzung des Konzepts erkämpft werden. Dies sind die jetzigen Zwille Räume im Z-Gebäude, die nach einer Renovierung im September 2009 für alle frei zur Verfügung stehen [...weiterlesen]

Termine

18.06.2014 13:00

Jeden Mittwoch im Semester wird in der Zwille lecker gekocht,
oft 3-gängig, immer vegan
..... und in jedem Falle besser als Mensa und in empfehlenswerter Gesellschaft!

Dazu braucht es unbedingt lustige Leute: Köchlinge und Schnippel-Äffchen, Lastenesel und Abwaschis.

Mach mit! Koch auch! Komm früher!

Wer sich beteiligen will, kann sich hier in unseren Zwokü-E-Mail-Verteiler eintragen.

!!! Wer kocht wann ??? ===>>> Hier gehts zum Termin-Orga-Pad

Glücklich ist, wer verfrisst, was nicht zu versaufen ist!

Großer Raum
Alle
06.12.2014 19:30

Liebste Freunde der guten Unterhaltung,

das St.Nikolustig-Team läd euch herzlichst ein mit uns am Samstag 6ten Dezember um 19:30 in der Zwille einen chaotisch-selbstorganisierten Open-Stage-Soli-Abend  mit dem Thema "Wenn es nach mir ginge"zu genießen.

Euch erwarten theatralisch-skandalöse Darbietung,musikalisch-politisches,dichterisches und erfahrungsgemäß auch die ein oder andere skurrile Absurdität.

Im Anschluss gibt es eine "Bring-it-Yourself"-Kopfhörer-Silent-Disko, dazu braucht ihr nur Kopfhörer und ein FM empfangstaugliches Gerät( fast alle Mp3-Player,alle Smartphones....)Punkrock meets Goa meets Old-school-Hip-Hop.

Der Abend lebt von abwechslungsreichen Beiträgen verschiedenster Menschen, wenn auch ihr was beitragen wollt schickt eine kurze Email an saender.saenderson[ät]gmx.de

Von kaltem Bier, Glühwein,Waffeln und Vodka-Chaitee überschüssig-eingenommenes Geld geht zu 50/50 an die Zwille und an das Riseup, ein politisches Kollektiv das selbstbestimmte, (abhör)sichere Internetkommunikation gewährleistet.

Ein Vergnügen zu erwarten ist auch ein Vergnügen!

Euer St.Nikolustig-Team

Großer Raum
St.Nikolustig-Crew
18.07.2016 01:00

 

==="""==="""==="""==="""==="""==="""==="""==="""
( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( )
"""==="""==="""==="""==="""==="""==="""==="""===

...mitmachen! Informiert sein!

Dann trag dich in unsere E-Mail-Verteilerin ein!

https://lists.riseup.net/www/subscribe/zwille

Darüber gehen sowohl Info-Mails über anstehende Veranstaltungen, Voküs, Spieleabende etc. wie auch Orga-Krams, z.B. die nächste Getränkebestellung, Schlüssel-Erlebnisse, Orga-Treffen und so weiter...

Hast du Fragen oder willst auf die Schlüsselliste? Dafür haben wir derzeit keine Adresse. Am besten sprichst du jemanden bei ner Vokü an oder schreibst über den Verteiler.

Großer Raum